Schamanisches Yoga

Im Schamanischen Yoga verschmelzen die Techniken  von Yoga und Schamanismus ineinander und ermöglichen es dadurch, ganz tief in Berührung zu kommen mit Dir selbst.

Im Schutz des schamanischen „Heiligen Raumes“ nimmst Du den heilenden Klang der schamanischen Trommel wahr und verbindest Dich in der Trommelreise mit Deinem inneren Raum. Die schamanische Rahmentrommel bringt dabei die Gehirnströme in Harmonie, indem sie die Alpha- und Delta-Wellenströme verstärkt, die uns in wohlige Tiefenentspannung versetzen, unser Immunsystem stärken und Heilungsvorgänge positiv beeinflussen können.

Atemübungen aus dem Yogabereich sowie spezielle schamanische Atemübungen bringen deine Energiezentren (Chakren) in Balance, verbinden Dich mit der weiblichen und männlichen Kraft in Dir sowie mit der Kraft von Mutter Erde, Vater Sonne und Großmutter Mondin.

Sanfte Körperübungen (Asanas), geführte schamanische Meditationen und Energieübungen erwecken und stärken Deine Selbstheilungskräfte, kräftigen und dehnen den ganzen Körper und helfen, Verspannungen und Stress zu lösen.

 

Begegne Dir selbst in Deinem innersten heiligen Raum und

bringe Deine Energie in Balance, um Dich wieder ein Stückchen mehr

ganz = heil zu erleben!

 

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig!

 

Du benötigst: Yogamatten (können auch von mir zur Verfügung gestellt werden),

Sitzkissen (Meditationskissen), warme Decke, Trinkflasche und bequeme Übungskleidung.

 

 

 

Schamanisches Yoga

 

Donnerstag

 

18.4.  &  4.7.2019

 

von 19.00 bis 21.00 Uhr

 

 

 

Kursbeitrag: 25 €

 

 

Kursort: AP Ranch - Happy Horse Home, Astätt 60, 5221 Lochen am See

 

Anmeldung:   Christina Gruber  Tel. 0660-299 1124 oder E-Mail: info@yoga-ganesha.at

 

 Zur Anmeldung >>>